Strick Tipps

ssk und ssk improved
Früher kannte ich nur 2 Arten von Abnahmen: 2 Maschen rechts zusammenstricken und 2 Maschen überzogen zusammenstricken (1 Masche abheben, > Artikel lesen
Rückwärts Stricken
Manchmal ist es ganz hilfreich, wenn man rückwärts stricken kann.Ganz besonders an Stellen, wo man nur einige Maschen stricken und > Artikel lesen
Magic Circle Cast On for Knitting
Wenn man Mützen von oben strickt, oder Socken von der Spitze oder ein Quadrat aus der Mitte heraus, soll man > Artikel lesen
Altnorwegischer Maschenanschlag
Der altnorwegische Maschenanschlag oder auch German Twisted Cast On ist ein schöner elastischer Maschenanschlag, der sich überall gut eignet, wo > Artikel lesen
Estnischer Maschenanschlag
Der estnische Maschenanschlag ist ein sehr elastischer Anschlag, der sich sehr gut für Sockenbündchen eignet. Hierbei wird immer abwechselnd die > Artikel lesen
Doppelmaschen mit Shadow Wraps
Wenn man verkürzte Reihen strickt, benötigt man an der Wendestelle besondere Wendemaschen, damit keine Löcher entstehen. Nachdem ich mich durch > Artikel lesen
Zunahme aus der Vorreihe
Wie fast immer, gibt es auch beim Stricken viele verschiedene Möglichkeiten, um ans Ziel zu kommen. So gibt es auch > Artikel lesen
Zunahme aus dem Querfaden
Eine Möglichkeit, Maschen zuzunehmen, ist die Zunahme aus dem Querfaden.Dabei wird eine neue Masche zwischen zwei vorhandenen Maschen erzeugt. Diese > Artikel lesen
Herzchenferse
Bevor ich es vergesse, schreibe ich noch einmal auf, wie man die Herzchenferse strickt. Die Herzchenferse besteht aus Fersenwand, Käppchen > Artikel lesen
Zopfen ohne Hilfsnadel
Eigentlich ganz einfach, wenn man weiß wie…. Und mit ein bischen Übung geht es dann auch wesentlich schneller, als wenn > Artikel lesen
Italienischer Maschenanschlag für Sockenbündchen 1/1
Mit dem italienischen Maschenanschlag bekommt man eine ganz saubere elastische Kante, bei der man nicht, wie bei dem normalen Kreuzanschlag, > Artikel lesen

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: