Pünktchen ohne Anton

oder auch mein Hebemaschenunfall, so heißt meine neue Sockenanleitung.

Auf der Suche nach einem schönen Muster für Restesocken habe in den Weiten des WWW ein Muster entdeckt, das ich gerne nachstricken wollte. 

Natürlich wieder mindestens mit 2 verschiedenen Garnen sollte es, ich mag es einfach lieber, wenn ich mir aus den vorgefertigten Mustergarnen eigene Farben und Streifenfolgen komponieren kann.

Wie gesagt, ich habe dann ein Muster gefunden, das ich stricken wollte, mir meine Sockenwollrestekiste geschnappt und angeschlagen.
Nach einigen Runden stellte ich dann fest, dass mein Muster doch ganz anders aussieht, als das Original, das ich nachstricken wollte.
Was ist denn da passiert? Ich habe die Strickanweisungen wohl etwas falsch interpretiert und umgesetzt, so dass doch ein anderes Muster entstanden ist, mein Hebemaschenunfall.

Der nächste Hebemaschenunfall passierte mir dann, als ich mal – ausnahmsweise – eine verstärkte Ferse stricken wollte. Ruckzuck in meiner Erinnerung gekramt und zack zack gestrickt, aber irgendwie doch nicht ganz so, wie man eine verstärkte Ferse strickt. Halt wieder ein Hebemaschenunfall.

Dennoch gefällt mir das Muster und der fertige Socken so gut, dass ich doch eine Anleitung dazu schreiben wollte, denn vielleicht mag ja noch jemand anders meinen Unfall nacharbeiten.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

wp-1649094214875

wp-1649094214804

wp-1649094214617

wp-1649094214715

wp-1649094214996

Wenn man Anleitungen schreibt, muss man sie ja doch auch noch einmal nacharbeiten, einfach um zu testen, ob auch alles richtig beschrieben ist.

Das habe ich dann auch gemacht – und mich natürlich nicht an die Anleitung gehalten. Prompt gab es dann Unfall Nr. 3 und 4.

Nr. 3: da habe ich dann mal zackig ein anderes Bündchen ausprobiert, ich wollte gerne ein Bündchen mit zweifarbigen Längsstreifen testen. Das habe ich dann auch gemacht und bin wirklich begeistert, wie dieses Bündchen wirkt und sich verhält, aber dazu ein anders Mal mehr, denn das habe ich nicht auch noch in meine Anleitung eingebaut.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

wp-1649182908459

wp-1649182908520

wp-1649182908573

Unfall Nr. 4 an meinem Testsocken: hier habe ich die Farbfolge einfach vertauscht, das wirkt auch gut, aber ist wieder anders….

Was ich damit eigentlich sagen will: Einfach mal machen – könnte ja gut werden,

Und auch wenn es auch doch nicht so ist, wie geplant oder gewollt, es kann trotzdem gut sein oder vielleicht sogar besser. Es gibt kein richtig oder falsch – es gibt nur ein anders.

Übrigens: Der Name Pünktchen ohne Anton stammt natürlich wieder von meiner Lieblingsschwester, die die Anleitung auch schon getestet hat. Danke dir, Moni.

Und hier kannst du meinen Hebemaschenunfall herunterladen

UPDATE 6.4.2022, 17:30 h:
In die erste Version hat sich Fehler Nr. 5 eingeschlichen, das ausgeschriebene Muster in Reihe 4 war nicht ganz richtig.
Fehler Nr. 6: Die Korrektur habe ich noch direkt Dienstag abend hochgeladen, das habe ich aber nicht mehr kontrolliert und es hat natürlich nicht geklappt.
Jetzt ist aber die hoffentlich richtige Version online und kann heruntergeladen werden.