Nikolausstiefel

Zur Abwechslung habe ich mal ein wenig gestrickfilzt.
Davbei ist ein kleiner Nikolaausstiefel entstanden, der wie ich finde, ganz toll zur Deko oder auch als kleines Geschenkversteck geeignet ist.

So gehts:

Material: 50 g Filzwolle rot, 20 g Filzwolle weiß (LL 50g/50m), Nadelspiel Nadelstärke 8

Die Arbeit wird in Runden gestrickt.

Dafür zunächst 30 Maschen in weiß anschlagen und die Maschen gleichmäßig auf dem Nadelspiel verteilen (8, 7, 8, 7). Über 8 Runden kraus rechts (1 Runde rechts, 1 Runde links) stricken.
Zu rot wechseln und 16 Runden in glatt rechts weiterstricken.
Für den Spann über 8 Maschen (Nadel 3) in Reihen weiterstricken. 12 Reihen glatt rechts (1 Reihe rechts, 1 Reihe links) stricken.
Jetzt aus den Seiten des Spanns jeweils 8 Maschen (auf Nadel 2 und Nadel 4) aufnehmen und in Runden glatt rechts weiterstricken.

1. und 2. Runde : Auf der „Zehennadel“ (Nadel 3) die 1.  Masche abheben, 2 Masche rechts stricken, die abgehobene Masche  über die gestrickte überheben und die letzten beiden Maschen rechts zusammenstricken.

3 Runden ohne Abnahmen stricken.

1 Runde links stricken.

Zum Besseren Arbeiten und Zählen verteilst du von den seitlichen Nadeln jetzt jeweils 2 Maschen auf die „Zehennadel“.

1 Runde rechts, dabei auf jeder Nadel 1. Masche stricken, 2. Masche abheben, 3. Masche stricken, die abgehobene Masche über die gestrickte Masche heben, die 3.letzte und vorletzte Masche rechts zusammenstricken.

1 Runde links

1 Runde rechts, die Abnahmen am Anfang und am Ende jeder Nadel wiederholen.

1 Runde rechts

1 Runde rechts, die Abnahmen am Anfang und am Ende jeder Nadel wiederholen, auf den beiden kurzen Nadeln die mittleren beiden Maschen rechts zusammenstricken.

1 Runde rechts, die Abnahmen am Anfang und am Ende jeder Nadel wiederholen, auf den kurzen Nadeln jeweils alle 3 Maschen rechts zusammenstricken.

Den Faden abschneiden und durch die restlichen Maschen ziehen, nach innen holen und zusammenziehen.

Zum Filzen das Strickstück mit einigen Handtüchern zusammen in die Waschmaschine geben und bei 40° waschen.

Anschließend noch nass in Form ziehen, die Spitze mit zusammengeknüddelter Zeitung ausstopfen und eine Rundung formen, in den Schaft eine Piccoloflasche oder ein kleines Marmeladenglas stellen und trocknen.

Viel Spaß!